Eine der größten öffentlichen Aktionen gegen illegale Zigaretten geht nach fast vier Monaten zu Ende.  Der LTV hat sich an Aktion beteiligt, die  vom Bundesverband der Lotto-Toto-Verkaufsstellen in Deutschland e.V. (BLD), dem Forum Vernetzte Sicherheit (FVS), und der Philip Morris GmbH von August bis November 2015 Schwarzmarkt in den Schmuggel-Brennpunkten Berlin und im Ruhrgebiet lief. Ziel war die Information des Verbrauchers. Insgesamt erreichten mehrere zehntausend Plakate und Werbetürme mit provokanten Botschaften wie „Natürlich rauche ich Rattenkot“ oder „Logisch rauch ich für den Terrorismus“ die Konsumenten.

Über den Erfolg der Initiative berichtet Die Welt

 

 Handel_klein.jpg

 

Weitere Informationen: www.schmuggelkippe.de

 

 

zur Übersicht