Die Gespräche zu den Themen "Genehmigungsgebühren" und "Provisionserhöhung" gehen in die nächste politische Runde. "Unabhängig von einem Gerichtsprozess werden wir auch weiterhin Gesprächsbereit sein", so Tobias Buller, Geschäftsführer des Verbandes. Über die jetzt anstehenden Gespräche wird der Verband die Öffentlichkeit großzügig informieren.

 

zur Übersicht