Annahmestellen in NRW freuen sich über schnelle Rückabwicklung

 

Tobias Buller-Langhorst, Geschäftsführer des Lotto- und Toto-Verbandes der Annahmestelleninhaber in Nordrhein-Westfalen e. V. (LTV) zeigt sich erfreut über die schnelle Rückabwicklung der Genehmigungsgebühren der über 3.300 Lotto-Annahmestellen in NRW.

 

Kurz vor der Hausmesse von WestLotto - der 'XPO 2018' - sind nahezu alle Annahmestellen, die von der Erstattung von bereits gezahlten Genehmigungsgebühren profitieren, informiert worden. "Die ersten Annahmestellen haben bereits einen Geldeingang auf ihren Konten verzeichnen können - die Stimmung ist gut", freut sich Buller-Langhorst, der sich in den vergangenen Jahren maßgeblich für diese Rückabwicklung stark gemacht hat.

 

Der Verband begrüßt die schnelle Bearbeitung durch WestLotto ausdrücklich.

 

 

 

 

zur Übersicht