Am Donnerstag, dem 09.02.2017, berät und entscheidet der Haushalts- und Finanzausschuß im Landtag NRW über den Antrag der FDP-Fraktion hinsichtlich einer Anpassung der Vergütung für Annahmestellenbetreiber in NRW.

 

Tobias Buller (40), Geschäftsführer des Lotto- und Toto-Verbandes in Nordrhein-Westfalen:

 

"Nachdem die Provisionen 1997 gesenkt wurden, ist eine Anpassung der Vergütung mehr als überfällig um das Annahmestellen-Netz in NRW weiter stabil und flächendeckend gewährleisten zu können. Wenn die Politik jetzt nicht die richtigen Entscheidungen trifft wird nicht nur den - meinst Kleinstunternehmern - geschadet sondern auch der Gesellschaft insgesamt."

 

 

zur Übersicht